Vom 19.11 bis 23.11.2014 wurden im Messezentrum Salzburg die diesjährigen Berufsstaatsmeisterschaften von SkillsAustria ausgetragen. Hierbei treten alle zwei Jahre die Besten der Besten aus den verschiedensten Sparten gegeneinander an. Vertreten sind so verschiedene Berufe wie Fliesenlegerei, Anlagentechnik oder Mode. Der/Die jeweils Beste/Besten qualifizieren sich für die sogennaten World- bzw. EuroSkills, also die Welt- bzw. Europameisterschaften.

Das TGM sendete dieses Jahr im Bereich der Mobilen Robotik drei Teams der Abteilung HIT zu diesem spannenden Wettbewerb. Nach drei anstregenden aber auch sehr interessanten Wettbewerbstagen konnte sich das Team bestehend aus Christoph Hackenberger (4AHIT) und Markus Klein (3AHIT), angeleitet durch unseren pädagogischen Leiter Erhard List, über den Titel „Staatsmeister 2014“ freuen. Die Beiden qualifizierten sich damit für das Team Österreich, welches nächstes Jahr im August Österreich bei den WorldSkills in Sao Paulo (Brasilien) vertreten wird. Wir gratulieren zu ihrer großartigen Leistung und wünschen ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen bei den WorldSkills.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen