Am letzten Freitag (28. September) fand zum dritten mal die Wiener Ausgabe der European Researchers‘ Night am TGM statt – ein voller Erfolg!

Dieses Jahr gab es ein sehr umfangreiches Programm, angefangen mit Workshops am Vormittag, wo eingeladene Schulklassen in verschiede Themen eintauchen konnten – von Robotik bis Null-Energie-Häusern. Am Nachmittag präsentierten dann auch Teams aus Forschung und Industrie ihre innovativen Erkenntnisse.

Großer Fokus lag wieder auf Mitmachstationen, wo für alle von groß bis klein etwas geboten wurde: ob Vitamin C-Tabletten herstellen, einen Gehörtest machen, oder selbst Roboter steuern, hier war für alle etwas dabei. Und so konnten dieses Jahr insgesamt 5.800 begeisterte Besucher ans TGM gelockt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen