Projekte

Abgeschlossene Projekte in Forschung und Entwicklung

BatMAS

  • Projekttitel: Batch Process Automation with an Ontology-driven Multi-Agent System
  • Projektnummer: FFG 845626
  • Projektkoordinator: PRIA
  • Projektpartner: Ing. Punzenberger COPA-DATA GmbH
  • Programm: FFG IKT der Zukunft
  • Projektstart: 01.09.2014
  • Projektende: 31.08.2017
  • Projektdauer: 36 Monate
FFG Logo Copa-Data Logo

Das Projekt BatMAS beschäftigt sich mit einem Multi-Agentenansatz mit einer Ontologie als Wissensbasis um eine innovative Automatisierungslösung für Chargenprozesse zu realisieren, welche bestehende Schwächen derzeitig in der Industrie eingesetzter Lösungen überwinden soll. Das semantische Informationsmodell in Form der Ontologie repräsentiert eine umfassende Datenquelle um typische Interoperabilitätsprobleme zwischen verschiedenen Funktionen der Automatisierungslösungen zu lösen. Des Weiteren werden automatische Software-Konfigurationsmechanismen vorgestellt, die es dem System erlauben, seine Steuerungssoftware selbstständig bei Start des Systems zu instanziieren. Die Integration von Planungs- und Umplanungsmechanismen für das Agentensystem ermöglicht das dynamische Zuteilen von Aufträgen an die physischen Komponenten einer verfahrenstechnischen Anlage entsprechend der momentanen Auslastung. Schlussendlich soll der Ansatz in Form einer Demoimplementierung auf einer Laboranlage validiert und evaluiert werden.

CamCheck

  • Projekttitel: CamCheck
  • Projektdurchführung: PRIA
  • Projektauftraggeber: Technische Hydraulikgeräte Gmbh.
  • Programm: direkt finanziert
  • Projektstart: 01.06.2015
  • Projektende: 31.05.2017
  • Projektdauer: 24 Monate
TH Logo

Das Projekt CamCheck beschäftigt sich grundsätzlich mit Bilderkennungsmethoden. Der Inhalts eines Reaktors für die Erzeugung von Biodiesel soll mittels einer Kamera anhand verschiedener Indikatoren überprüft werden. In einer anderen Anwendung sollen Kennzeichen von einzelnen Kraftfahrzeugen, die sich jeweils an einer prinzipiell vorgegebenen Position befinden, erkannt werden.

SCORE!

  • Projekttitel: Smart Phone Control of Robots for Education & !ndustry
  • Projektnummer: FFG 839097
  • Projektkoordinator: PRIA
  • Programm: FFG COIN Aufbau
  • Projektstart: 01.06.2013
  • Projektende: 31.05.2016
  • Projektdauer: 36 Monate
FFG Logo

Das Projekt SCORE! beschäftigt sich mit der Entwicklung des Robotercontrollers Hedgehog (vormals AndriX), der vorrangig für Ausbildungszwecke konzipiert ist. Des Weiteren behandelt das Projekt die Einbindung von Agententechnologie und Augmented Reality.

RoboUML

  • Projekttitel: Intuitives Programmieren eines Robotik-Controllers mittels Codegenerierung aus UML
  • Projektdurchführung: PRIA
  • Projektauftraggeber: SparxSystems Software GmbH
  • Programm: FFG Innovationsscheck
  • Projektstart: 01.08.2015
  • Projektende: 31.10.2015
  • Projektdauer: 3 Monate
FFG Logo SparxSystems Logo

Das Projekt RoboUML beschäftigt sich mit der Verwendung von UML für die modellbasierte Entwicklung der Steuerung eines Roboterarms. In diesem Zusammenhang soll die Eignung von Enterprise Architect für die Codegenerierung am Roboter Controller Hedgehog untersucht werden.

EverywhereApp-QR Code

  • Projekttitel: EverywhereApp-QR Code
  • Projektdurchführung: PRIA
  • Projektauftraggeber: Ing. Punzenberger COPA-DATA GmbH
  • Programm: direkt finanziert
  • Projektstart: 08.08.2015
  • Projektende: 31.10.2015
  • Projektdauer: 3 Monate
Copa-Data Logo

Im Rahmen des Projekts EverywhereApp-QR Code wurde eine App für iPhones und Android Phones entwickelt, mit der ein QR Code gescannt werden kann um dann die dazugehörige(n) Variable(n) aus COPA-DATAs SCADA Software zenon anzuzeigen. Des Weiteren wurde ein Wizard erstellt, mit dem QR Codes generiert werden können.

Cargo2sensors

  • Projekttitel: Cargo2sensors
  • Projektdurchführung: PRIA
  • Projektauftraggeber: CARGOMETER GmbH
  • Programm: FFG Innovationsscheck
  • Projektstart: 01.07.2014
  • Projektende: 31.07.2014
  • Projektdauer: 1 Monat
FFG Logo Cargometer Logo

Im Rahmen des Projekts Cargo2sensors wurde die Firma CARGOMETER GmbH bei der Entwicklung eines Prototypen unterstützt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen